Ausstellung Airbrush & Digital Painting 01.03.20

EINE AUSSTELLUNG MIT BILDERN VON ROGER HASSLER

Neue und alte Medien sind das Täglich-Brot des Schwarzenbeker Künstlers, Grafik-Designers und Verlegers Roger Hassler.

Die Gestaltung von Print- und digitalen Medien ist sein Beruf und auch seine Kunst bewegt sich stets zwischen traditionellen und modernen Maltechniken, im wahrsten Sinne zwischen „Leinwand“ und „Display“ hin und her.
In seiner Ausstellung zeigt Roger Hassler digital, am Computer gemalte Fantasy- und Science Fiction Illustrationen.

Im zweiten Teil der Ausstellung sind darüber hinaus Bilder und Illustrationen in Airbrush-Technik zu sehen – einer Acryl-Mischtechnik, bei der neben Pinsel- und Radierwerkzeugen eine druckluftbetriebene Farbspritzpistole zum Einsatz kommt.

Zur Ausstellung ist ein Audio-/Video-Guide per Smartphone (QR-Code) abrufbar, der weitere Informationen zu den Motiven und Anekdoten des Künstlers bereithält.

 

VERNISSAGE AM 01.03.2020 UM 14 UHR

 
EINFÜHRUNG IN DIE AUSSTELLUNG
  • Digitaler Part: Prof. Dr. Tim Schattkowsky – Dekan der Hochschule Hamm-Lippstadt;
  • Airbrush Part: Georg Huber – Deutscher Maler, Airbrushkünstler, Autor und Verleger aus München

Musikalisches Rahmenprogramm: Die Blackbacks

Bei der Vernissage werden Videos gezeigt, die einen Einblick in die Entstehung der Motive von Roger Hassler
sowohl in digitaler als auch in Airbrush-Technik geben.

AUSSTELLUNG: 01.03. – 12.04.2020

Der Eintritt zur Vernissage und zur Ausstellung ist frei.
Öffnungszeiten: Mi & Do  von 9 – 13 Uhr und Sa & So von 14 – 18 Uhr
Unser Tipp:
Aufgrund von Veranstaltungen sind nicht immer alle Ausstellungsräume zugänglich. Rufen Sie uns vor Ihrem geplanten Ausstellungsbesuch kurz an (04151-7778). Dann können wir Ihnen genau sagen, ob zu dem Termin alle Räume frei sind.

Wie ich zum Digital Painting gekommen bin
Wie ich zum Airbrush gekommen bin
Comments for this post are closed.